DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz
Mobile Preview: DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz

DXRacer Office Chair, OH/BF120/N, B-Serie, schwarz

Art.Nr.:
OH-BF120-N
Lieferzeit:
lieferbar ab 43. KW
525,41 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Versandkosten: DE: 9,90 Euro; AT: 39,90 Euro

Kundenrezensionen

  • Deniz Härer, 15.01.2020
    Guten Tag ich habe den Stuhl bestellt weil mein alter stuhl nach zirka 4,5 Jahren so langsam aber sicher den gest auf geht , war übrigens ein stink Normaler DXR. Ich habe heute mein Boss DXR Bekommen hab in zusammen gebaut und musste feststellen das eine schraube fehlt! da in der (Fertigung die Schrauben unten an der Sitz Fläche nicht (Montiert haben) ich hab also Den Support angerufen und hab festgestellt das ich seit langen endlich mal ein Support/rin bekommen habe, wo auch Meine Sprache spricht man kennt es man ruft beim Support X Y an und die Person wo ran geht kann die Sprache Kaum. Bei DXR ist es genau andersrum Super Verständlich man nimmt sich zeit für den Kunden kurz gesagt Top Support Gut zu wissen das Man hier Bei DXR Wert drauf Legt beim Thema Support! Es Wären Fünf Sterne geworden wenn die Eine Schraube nicht Fehlen würde ! Man Stelle sich vor Eine Durchschnitts Person spart ewig auf so Ein Stuhl dann bekommt er sein Stuhl und stellt fest das eine schraube fehlt und dann muss er 2 bis 3 Tage Länger warten bis er endlich auf sein Gaming Stuhl hocken kann Normaler DXR. Ich habe heute mein Boss DXR Bekommen hab in zusammen gebaut und musste feststellen das eine schraube fehlt! da in der (Fertigung die Schrauben unten an der Sitz Fläche nicht (Montiert haben) ich hab also Den Support angerufen und hab festgestellt das ich seit langen endlich mal ein Support/rin bekommen habe, wo auch Meine Sprache spricht man kennt es man ruft beim Support X Y an und die Person wo ran geht kann die Sprache Kaum. Bei DXR ist es genau andersrum Super Verständlich man nimmt sich zeit für den Kunden kurz gesagt Top Support Gut zu wissen das Man hier Bei DXR Wert drauf Legt beim Thema Support! Es Wären Fünf Sterne geworden wenn die Eine Schraube nicht Fehlen würde ! Man Stelle sich vor Eine Durchschnitts Person spart ewig auf so Ein Stuhl dann bekommt er sein Stuhl und stellt fest das eine schraube fehlt und dann muss er 2 bis 3 Tage Länger warten bis er endlich auf sein Gaming Stuhl hocken kann
    Zur Rezension
  • Peter Rirsch, 01.01.2020
    Ich hab den stuhl am 31.12 bekommen(Hier ein großes lob auch an die spedition für die zustellung, sehr freundlich, hilfsbereit und nett!) Zum aufbau: Der stuhl kommt vormontiert und ist spielend zusammen zu bauen Die anleitung sagt 2 leute und da muss ich sagen: Is nicht unwahr! Aber nicht wegen der Kompexizität des stuhls sondern wegen der Masse, denn das ding ist wirklich Massiv! Ich war innerhalb von rund 60 minuten(kleines Büro, daher musste ich immer wieder umschlichten, wodurch die lange zeit zustande kam) fertig und konnte mich drauf setzen da gibts also die volle punktzahl! zum komfort: Der stuhl ist fest gepolstert, optimal für dicke leute wie ich es bin(155kg), die einstellungsmöglichkeiten sind enorm, so das wirklich jeder die richtige position für sich findet Beim drauf setzen bewegt sich der stuhl auch keinen milimeter, es ist bombenfest, kein nachgeben der feder oder ähnliches zwei mankos fielen mir jedoch auf: das erste sind die armlehnen, die sind super komfortabel und auch gut einzustellen, das große aber: Sie sind wackelig was so gar nicht zu dem restlichen stuhl passt Hier wäre wohl eine metallene lösung die weniger wackelig arbeitet besser Das zweite manko: das Lordose kissen Es ist wenn man ganz aufrecht sitzt toll, stützt genau richtig, für mich also bei büro arbeit toll Aber, wenn man die lehne etwas neigt ist es zu dick und dadurch unangenehm, hier mag ich nur den tipp geben eventuell mehrere dünnere lagen schaumstoff zu nehmen so das man diese frei rein und raus tun kann um die dicke zu variieren ohne am kissen rumzuschneiden eine warnung aber: Wenn ihr tatsächlich nur 1,80m oder kleiner seit, ist der stuhl für euch wohl zu groß! Ich bin 1,82 und komme mit komplett gesenkter gasdruck feder gerade so auf den boden(Nein, kein manko, blödheit meinerseits die aber das ergebniss nicht beeinträchtigt) wodurch das "bremsen" mit den füßen etwas langsamer als gewohnt geht Also alles in allem zusammen gefasst: Lieferung: 5/5 sterne Paket war etwas angeschlagen, aber im inneren nichts davon zu sehen Zusammenbau: 5/5 sterne Spielend leicht was die schwierigkeit angeht, wegen des gewichts und der größe aber empfehlenswert nen großen raum zu nehmen und nen zweiten zu haben Verarbeitung: 4,5/5 sternen Die armlehnen wirken im gegensatz zum restlichen stuhl nicht so wertig Komfort: 4,5/5 sternen Das Lordose kissen sollte eben modular sein da es in seiner jetzigen form zu dick ist für meinen geschmack fazit: 5/5 sternen ein großartiger stuhl für dicke und große leute der sein geld, stand jetzt nach einem tag benutzung, wert ist! aufbau: Der stuhl kommt vormontiert und ist spielend zusammen zu bauen Die anleitung sagt 2 leute und da muss ich sagen: Is nicht unwahr! Aber nicht wegen der Kompexizität des stuhls sondern wegen der Masse, denn das ding ist wirklich Massiv! Ich war innerhalb von rund 60 minuten(kleines Büro, daher musste ich immer wieder umschlichten, wodurch die lange zeit zustande kam) fertig und konnte mich drauf setzen da gibts also die volle punktzahl! zum komfort: Der stuhl ist fest gepolstert, optimal für dicke leute wie ich es bin(155kg), die einstellungsmöglichkeiten sind enorm, so das wirklich jeder die richtige position für sich findet Beim drauf setzen bewegt sich der stuhl auch keinen milimeter, es ist bombenfest, kein nachgeben der feder oder ähnliches zwei mankos fielen mir jedoch auf: das erste sind die armlehnen, die sind super komfortabel und auch gut einzustellen, das große aber: Sie sind wackelig was so gar nicht zu dem restlichen stuhl passt Hier wäre wohl eine metallene lösung die weniger wackelig arbeitet besser Das zweite manko: das Lordose kissen Es ist wenn man ganz aufrecht sitzt toll, stützt genau richtig, für mich also bei büro arbeit toll Aber, wenn man die lehne etwas neigt ist es zu dick und dadurch unangenehm, hier mag ich nur den tipp geben eventuell mehrere dünnere lagen schaumstoff zu nehmen so das man diese frei rein und raus tun kann um die dicke zu variieren ohne am kissen rumzuschneiden eine warnung aber: Wenn ihr tatsächlich nur 1,80m oder kleiner seit, ist der stuhl für euch wohl zu groß! Ich bin 1,82 und komme mit komplett gesenkter gasdruck feder gerade so auf den boden(Nein, kein manko, blödheit meinerseits die aber das ergebniss nicht beeinträchtigt) wodurch das "bremsen" mit den füßen etwas langsamer als gewohnt geht Also alles in allem zusammen gefasst: Lieferung: 5/5 sterne Paket war etwas angeschlagen, aber im inneren nichts davon zu sehen Zusammenbau: 5/5 sterne Spielend leicht was die schwierigkeit angeht, wegen des gewichts und der größe aber empfehlenswert nen großen raum zu nehmen und nen zweiten zu haben Verarbeitung: 4,5/5 sternen Die armlehnen wirken im gegensatz zum restlichen stuhl nicht so wertig Komfort: 4,5/5 sternen Das Lordose kissen sollte eben modular sein da es in seiner jetzigen form zu dick ist für meinen geschmack fazit: 5/5 sternen ein großartiger stuhl für dicke und große leute der sein geld, stand jetzt nach einem tag benutzung, wert ist!
    Zur Rezension
  • Gast, 23.09.2019
    Starker Stuhl in hochwertiger Verarbeitung, sehr stabil. Für mich mit 150 kg schon fast "zu heftig": Den Wippmechanismus kann ich nur sehr schwer bedienen und meine Beine sind dafür fast zu kurz (185 cm!). :-) Einen Stern ziehe ich ab weil die klapprigen Armlehnen den tollen Eindruck doch sehr schmälern. Kommentar von DXRacer Germany: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an info@dxracer-germany.de bedienen und meine Beine sind dafür fast zu kurz (185 cm!). :-) Einen Stern ziehe ich ab weil die klapprigen Armlehnen den tollen Eindruck doch sehr schmälern. Kommentar von DXRacer Germany: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an info@dxracer-germany.de
    Zur Rezension
  • Gast, 03.04.2018
    1A Stuhl... Ich habe ihn von meinem Chef als Bürostuhl bekommen. Als Übergewichtige Person ein Himmelreich für den Rücken... Endlich keine Schmerzen mehr und nix knarzt oder macht irgendwelche Geräusche beim sitzen und bewegen. Ein Stuhl der komfortabler ist als mein Sofa zuhause. Den gebe ich nie mehr her! Klare Kaufempfehlung! Kommentar von DXRacer Germany: Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns, dass der Stuhl Ihren Vorstellungen entspricht. Schmerzen mehr und nix knarzt oder macht irgendwelche Geräusche beim sitzen und bewegen. Ein Stuhl der komfortabler ist als mein Sofa zuhause. Den gebe ich nie mehr her! Klare Kaufempfehlung! Kommentar von DXRacer Germany: Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns, dass der Stuhl Ihren Vorstellungen entspricht.
    Zur Rezension
  • Andreas Kärger, 31.08.2017
    Am Vortag nach div. Lieferproblemen mit der Spedition (beim 3ten Anlauf haben sie es dann Geschafft) erhalten Stuhl ist wirklich Massiv und macht einen Robusten Eindruck. Schaumstoff gibt nach , aber man Sitzt nicht gleich auf dem Unterbau. Einziges Manko bei dem Stuhl weshalb es auch Punktabzug gibt sind die Armlehnen. Es ist zwar auf der Abbildung zu sehen das diese Gepolstert und "relativ" schmal sind , aber je nach Person / Breite ist eben das ein Problem, da hier die Kanten wirklich eindruck hinterlassen. Für das "Flagschiff" der Racer Stühle würde ich empfehlen evtl hier etwas Polsterung für die Ablage oben und evtl die Ecken etwas zu verbessern. Überlegenswert wenn es eine neue Revision geben sollte , wäre auch evtl über eine Klappbare Armlehne nachzudenken die man evtl nach oben hin wegklappen kann ohne gleich die Armstützen abzubauen. Kommentar von DXRacer Germany: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. einen Robusten Eindruck. Schaumstoff gibt nach , aber man Sitzt nicht gleich auf dem Unterbau. Einziges Manko bei dem Stuhl weshalb es auch Punktabzug gibt sind die Armlehnen. Es ist zwar auf der Abbildung zu sehen das diese Gepolstert und "relativ" schmal sind , aber je nach Person / Breite ist eben das ein Problem, da hier die Kanten wirklich eindruck hinterlassen. Für das "Flagschiff" der Racer Stühle würde ich empfehlen evtl hier etwas Polsterung für die Ablage oben und evtl die Ecken etwas zu verbessern. Überlegenswert wenn es eine neue Revision geben sollte , wäre auch evtl über eine Klappbare Armlehne nachzudenken die man evtl nach oben hin wegklappen kann ohne gleich die Armstützen abzubauen. Kommentar von DXRacer Germany: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Zur Rezension